Aktuelles über den BDWi
BDWi RSS News

RSS

09.11.2009

Wachstumsbeschleunigung für die Dienstleistungswirtschaft

Der BDWi begrüßt die erste steuerpolitische Initiative der neuen Bundesregierung. Die Maßnahmen werden den tertiären Sektor stärken.[mehr]


16.10.2009

Keine abgespeckten Beratungspflichten für Banken

Der BDWi fordert strengere Beratungspflichten für Banken bei der Vermittlung von Versicherungen und Finanzdienstleistungen. [mehr]


16.10.2009

Verzicht auf Internetsperren bei Kinderpornographie ist das falsche Signal

Zur Absicht der neuen Koalition, die geplanten Internetsperren bei kinderpornographischen Inhalten auszusetzen, äußert der BDWi-Präsident Werner Küsters:[mehr]


13.10.2009

Wirtschaft schnell entlasten: Vorauszahlung der Sozialbeiträge abzuschaffen

Gemäß den Ankündigungen im Wahlkampf muss es BDWi eine schnelle Entlastung der Wirtschaft geben: Mittel hierzu ist die Verschiebung der Fälligkeit der Sozialbeiträge.[mehr]


02.10.2009

BDWi begrüßt klares Bekenntnis von Schwarz/Gelb zu Steuersenkungen

Der BDWi begrüßt die Festlegung der zukünftigen Koalitionspartner auf Steuerentlastungen. Dieses haben nun auch Vertreter der Union deutlich gemacht. [mehr]


28.09.2009

Dienstleistungswirtschaft baut auf neue Reformkraft

Der Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) fordert eine Entlastung der Arbeitseinkommen und die Förderung von Schlüsselbranchen.[mehr]


21.09.2009

Die Dienstleistungswirtschaft stärken – für Wachstum und Beschäftigung

Anlässlich der Bundestagswahl fordert der BDWi zu einer Wachstums- und Beschäftigungspolitik auf, die die Dienstleistungswirtschaft in den Blick nimmt.[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Home  |