Aktuelles über den BDWi
BDWi RSS News

Wachstumsbeschleunigung für die Dienstleistungswirtschaft

09.11.2009

Der BDWi begrüßt die erste steuerpolitische Initiative der neuen Bundesregierung. Die Maßnahmen werden den tertiären Sektor stärken.


„Für die Dienstleistungswirtschaft setzt das Gesetz wichtige Wachstumsimpulse. Das gilt nicht nur für die Korrekturen in der Unternehmens- und der Erbschaftsbesteuerung, sondern auch für die Entlastung der Familien. Familien haben einerseits eine überdurchschnittlich hohe Konsumquote und sie sind außerdem der stärkste Nachfrager nach Dienstleistungen“, erklärt BDWi-Präsident Werner Küsters.  

„Die einseitige Mehrwertsteuerentlastung für die Hotellerie erschließt sich mir nicht. Sinnvoller wäre es auf breiter Basis personalintensive Dienstleistungen einer einheitlichen Besteuerung zu unterziehen“, fordert Küsters.

„Das Ziel einer grundlegenden Steuerreform mit niedrigeren Steuersätzen und weniger Ausnahmebestimmungen darf die Bundesregierung nicht aus den Augen verlieren. Nur so kann die mit der Besteuerung einhergehende Bürokratiebelastung der Unternehmen spürbar gesenkt werden“, macht Küsters deutlich.  

 


Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Home  |