Aktuelles über den BDWi
BDWi RSS News

Veranstaltungsankündigung: Anreize setzen – Aus- und Weiterbildung stärken – Flüchtlinge integrieren

19.10.2015

Am 4. November diskutieren Staatssekretärin Iris Gleicke MdB, Jutta Eckenbach MdB, Dr. Thomas Gambke MdB, Stefan Liebich MdB, Carsten Henselek (BGL), Bernd Meurer (bpa) und Wilhelm Oberste-Beulmann (BAP) über Fachkräftemangel, Flüchtlinge und Weiterbildung.


Was tun gegen den Fachkräftemangel?

Mit Impulsen aus der betrieblichen Praxis der Branchen: Altenpflege, Garten- und Landschaftsbau und Zeitarbeit

4. November 2015, 19:00 Uhr, Vertretung des Saarlandes beim Bund, In den Ministergärten 4, 10117 Berlin

Programm

20:00 Uhr bis 21:45 Uhr Podiumsdiskussion

Begrüßung: Michael H. Heinz – Präsident des BDWi

Auftakt: Iris Gleicke MdB – SPD – Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung

Diskussion mit

• Jutta Eckenbach MdB – CDU/CSU – Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales

• Dr. Thomas Gambke MdB – Bündnis 90/Die Grünen – Mittelstandsbeauftragter der Fraktion

• Stefan Liebich MdB – Obmann der Bundestagsfraktion Die Linke im Auswärtigen Ausschuss

und aus der Wirtschaft

• Carsten Henselek – Vizepräsident Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL)

• Bernd Meurer – Präsident Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa)

• Wilhelm Oberste-Beulmann – Vizepräsident Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP)

Moderation: Ralf-Michael Löttgen – Bundesgeschäftsführer des BDWi

Bei Interesse schicken Sie uns bitte einfach eine Email, damit wir Ihnen eine Einladung zukommen lassen können.

Kontakt

Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi)

Tel.: 030.2888070

Fax: 030.28880710

Mail: info@bdwi-online.de

Facebook: www.facebook.com/ForumDienstleistungswirtschaft


Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Home  |