Aktuelles über den BDWi
BDWi RSS News

Unternehmenspraktika für Abgeordnete – 110 MdBs und MdEPs machen mit

26.07.2019

Der BDWi bietet Abgeordneten des Bundestages und des Europäischen Parlaments im Rahmen der Aktion „Praxis für Politik“ Unternehmenspraktika an. 110 Abgeordnete sind interessiert, 70 sind bereits vermittelt.


Die BDWi-Aktion „Praxis für Politik“ wird gut angenommen. Abgeordnete absolvieren einen Praxistag in ihrem Wahlkreis. Dafür stehen Unternehmen aus 12 Branchen zur Auswahl. Es geht um Einblick in den Unternehmensalltag: Pflegebedürftigen Essen servieren, eine Kasse bedienen, einen Baum pflanzen oder an einem Bewerbungsgespräch teilnehmen. Die Vielfalt der Aufgaben macht den Reiz aus.

Wir freuen uns über das große Interesse an „Praxis für Politik“. Praxiserfahrungen sind für politische Entscheidungen wertvoll. Alle Abgeordneten pflegen den Kontakt zu Unternehmen im Wahlkreis. Das Besondere bei unserer Aktion ist, dass wir immer wieder neue Unternehmen und neue Branchen anbieten können, die die Abgeordneten noch nicht kennen. Für die Unternehmer und Mitarbeiter ist es ein tolles Erlebnis, wenn sich ihr Bundestagsabgeordneter für sie interessiert und auch etwas über seinen Alltag im Bundestag erzählt“, erklärt BDWi-Präsident Michael H. Heinz.

Die Aktion „Praxis für Politik“ wird seit dem Jahr 2003 vom BDWi organisiert. Mehr als 1.700 Praktika wurden vermittelt. Viele Abgeordnete haben mehrfach mitgemacht.
Diese Branchen sind dabei: Altenpflege, Automatenspiel (Spielhallen und Automatenaufsteller), Baumschulen, Geldtransporte, Kinder- und Jugendhilfe / Behindertenbetreuung, Luftsicherheit, Sicherheitsdienstleister, Tankstellen, Vermittlung von Finanzdienstleistungen, Vermittlung von Versicherungen, Videotheken, Zeitarbeit.


Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Home  |