Aktuelles über den BDWi
BDWi RSS News

Glückwunsch zum Koalitionsvertrag – bei der Umsetzung auf das freie Unternehmertum vertrauen

25.11.2021

Der Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) begrüßt die Einigung der Ampelkoalitionäre auf einen Koalitionsvertrag trotz inhaltlicher Kritik. Der BDWi fordert die neue Bundesregierung auf, bei den anstehenden Herausforderungen auf die Kraft des freien Unternehmertums zu vertrauen.


 
„Respekt für die Bundesregierung in spe. Inhaltlich gibt der Koalitionsvertrag viel Anlass zur Kritik. Wie die Ampel den Verhandlungsprozess aufgesetzt und durchgeführt hat, war einfach sehr gutes politisches Handwerk. Damit haben sie die Messlatte für gutes Regieren hoch aufgelegt“, erklärt BDWi-Präsident Michael H. Heinz.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren. Insbesondere bei den Fragen, wo wir nicht einer Meinung sind. Wichtig ist uns, dass sie bei allen anstehenden Herausforderungen Lösungen privatwirtschaftlicher Unternehmerinnen und Unternehmer aktiv einfordern, bevor sie auf staatliches Handeln setzen“, fordert BDWi-Präsident Heinz.


Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Home  |