Aktuelles über den BDWi
BDWi RSS News

BDWi unterstützt Kontensperrungen für illegales Glücksspiel

01.08.2014

Der BDWi unterstützt die Initiative der Bundesländer, die Konten illegaler Lotto-Anbieter zu sperren. Der BDWi fordert, die Initiative auf das gesamte illegale Online-Glücksspiel auszuweiten.


„Für das Glücksspiel und für das gewerbliche Spiel gibt es klare gesetzliche Regeln zum Spieler- und Jugendschutz in Deutschland. Diese Regeln werden aber ad absurdum geführt, wenn illegale Angebote aus dem Internet faktisch überall und jederzeit verfügbar sind. Das gilt für Lotterie-Angebote genau wie für Online-Casinos. Darum sollten die Kontosperrrungen auf alle illegalen Glücksspielangebote ausgeweitet werden“, fordert BDWi-Präsident Michael H. Heinz.

„Illegale Glücksspielangebote aus dem Netz werden zwar seit Jahren von Politik und Gesellschaft kritisiert. Ernsthafte Bemühungen, dem Treiben Einhalt zu gebieten, sind aber unterblieben. Stattdessen hat der Gesetzgeber die Daumenschrauben für die legalen gewerblichen Spielanbieter in Deutschland angezogen. Unternehmen, die vor Ort und greifbar sind, werden streng reguliert, während illegale Anbieter ungestört ihr Geschäft betreiben können. Das kann nicht richtig sein“, erklärt Heinz.


Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Home  |