Aktuelles über den BDWi
BDWi RSS News

BDWi begrüßt klares Bekenntnis von Schwarz/Gelb zu Steuersenkungen

02.10.2009

Der BDWi begrüßt die Festlegung der zukünftigen Koalitionspartner auf Steuerentlastungen. Dieses haben nun auch Vertreter der Union deutlich gemacht.


Werner Küsters
Präsident des BDWi

„Mehr Netto vom Brutto ist der richtige Weg. Das reduziert nicht nur den Lohndruck in den Unternehmen und stärkt das Angebot an legalen Dienstleistungen, sondern führt auch zu einer höheren Nachfrage“, macht BDWi-Präsident Werner Küsters deutlich.

„Außerdem ist auf Grund der Krise die betriebswirtschaftliche Situation bei vielen Dienstleistern äußerst angespannt. Eigenkapital ist verloren gegangen und Umsätze sind gesunken. Entlastungen bei der Einkommenssteuer führen zu schnellen, spürbaren Verbesserungen. Da die Mehrzahl der Dienstleistungsunternehmen einkommenssteuerpflichtig ist, stärkt jede Steuerentlastung die stark angegriffene Eigenkapitalbasis“, so Küsters.


Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Home  |