Aktuelles über den BDWi
BDWi RSS News

Brückenteilzeit – nur in Verbindung mit einer Reform des Arbeitszeitgesetzes

14.06.2018

Der BDWi fordert den Bundestag auf, dass Gesetz zur Brückenteilzeit nur in Verbindung mit einer Flexibilisierung des Arbeitszeitgesetzes zu verabschieden.


Das Kabinett hat das Brückenteilzeitgesetz bereits beschlossen.

       

„Mehr Flexibilität auf dem Arbeitsmarkt? Fehlanzeige in dieser Legislaturperiode. Ein zartes Pflänzchen sind die Überlegungen zum Arbeitszeitgesetz, wenn auch nur im Rahmen von Tarifpartnerschaften. Mit der Brückenteilzeit kommen zusätzliche bürokratische Lasten auf die Arbeitgeber zu. Das ist der falsche Weg, um die Wettbewerbsstärke des Wirtschaftsstandorts Deutschland auch für die Zukunft abzusichern“, erklärt BDWi-Präsident Michael H. Heinz. 

„Das Pendel darf nicht immer nur in Richtung noch weniger Flexibilität auf dem deutschen Arbeitsmarkt ausschlagen. Wenn an einer Stelle Flexibilität verloren geht, muss an anderer Stelle mehr Flexibilität hinzukommen. Das ist zum Beispiel im Rahmen des Arbeitszeitgesetzes möglich. Dafür sollten sich insbesondere die Bundestagsabgeordneten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion stark machen“, fordert Heinz.     


Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Home  |